1. Auf Frische achten

 

Die Tulpen sollten sich beim Kauf knackig und frisch anfühlen und die Blätter beim Anfassen quietschen.

 

2. Die Tulpenstiele anschneiden

 

Die Stiele mit einem scharfen, fettfreien Messer schräg anschneiden.

 

3. Eine Glasvase verwenden

 

In einer Glasvase läßt sich der Wasserstand optimal kontrollieren, da Tulpen sehr durstig sind. Trotzdem die Vase immer nur soweit auffüllen, dass die Tulpen im Wasser stehen, wird zuviel Wasser eingefüllt schiessen die Tulpen in die Höhe. Das Wasser nie komplett erneuern, sondern nur auffüllen.

 

4. Standort

 

Tulpen halten sich länger, wenn sie kühl stehen, deshalb pralle Sonne vermeiden. Ebenso sollten Tulpen nicht direkt neben einem Obstkorb plaziert werden, da Obst ein Reifegas freisetzt und die Tulpen so schneller verblühen würden.